NEWS





Auszeichnungen für "Jazz im New York der wilden Zwanziger":

International Book Award, 2014, Los Angeles (Kategorie: "Performing Arts")
Good Design Award, 2014, Chicago
Joseph Binder Award, 2014, Wien
A' Design Award, 2014, Como
D&AD, 2014, London
Best American Infographic (für die Infografik „Die Aufnahmesessions – Ein Soziogramm“), 2014, New York
International Design Award, 2013, Los Angeles
Nominierung für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland, 2008, Berlin
European Design Award, Auszeichnung für Buchlayout, 2008, Stockholm
Stiftung Buchkunst, „Das schönste deutsche Buch 2007“, Frankfurt
Illustrative: „Eines der schönsten Bücher Europas“, 2007, Berlin


Bild

16.11.2017
Noch mehr Klassik: Musik von ZHOU LONG und CHEN YI (Fidelity 34)

04.11.2017
Thema Klassik: Der Komponist CHARLES KOECHLIN und ein Album des WORLD SAXOPHONE ORCHESTRA (beide: Clarino 11/17)

03.11.2017
Weitere Texte zum Thema Jazz: der Kornettist NICK LaROCCA (Fidelity 34), das Quintett ODDJOB (Clarino 11/17), RED NORVOs "Savoy Sessions" (Fidelity 34), ELLA FITZGERALD (Jazzthetik) und ein Albumdoppel mit DAVE BRUBECK und KÜHLICH/GENC (Fidelity 34)

02.11.2017
Jetzt in Image Hifi 138: Pianisten im Jazzjahr 1997 mit BRAD MEHLDAU, URI CAINE und ESBJÖRN SVENSSON und Indo-Jazz im 21. Jhd. mit RUDRESH MAHANTHAPPA, ROGER HANSCHEL und JARRY SINGLA

mehr News

© '02-'17 hjs-jazz.de